Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Nach Kategorie Filtern
Camper
Kitefoilen
Kitespots
Reiseziele
Uncategorized
Wissenswertes

Kitesurfen in Griechenland

Unsere nächste Kitereise führt uns ins Land der tausend Inseln

Bei unserem Kitesurfen auf Sardinien Gewinnspiel im August stellten wir die Frage, über welches Land wir als nächstes einen Kitereiseguide schreiben sollen. Zur Auswahl stand Kroatien, Ägypten, Alpenseen, Griechenland und eigene Vorschläge. Gewonnen hat, mit Abstand, Griechenland.

Ab sofort ist unser zweiter KITEreiseführer: Kitesurfen in Griechenland, Festland in unserem Shop erhältlich.

Das südlichste Land in der EU

Wir nehmen hiermit die Herausforderung an und wagen uns in ein Land, das wir noch nicht kennen, aber wo wir schon viel Positives gehört haben. Über die traumhaften Küsten, guten Wind, herzliche Menschen und gutes Essen.

Ein Land in dem die Hochsaison die beste Zeit zum Kiten ist, mit einer stabilen Nordwindwetterlage, auch „Meltemi-Zeit“ genannt. Er ist trocken und angenehm kühl, genau das richtige bei Temperaturen bis 40 Grad. Wenn er mal nicht weht, dann gibt es Spots an dem sich ein thermischer Südwind bildet, der ist dann ideal zum Kitefoilen

Dies sind die richtigen Temperaturen für Hannes, dem es in Ägypten teilweise zu kalt ist. 😛 Ich denke gerade über eine Klimaanlage für unseren Camper nach.

«···»

Griechenland in Zahlen

Griechenland hat eine Gesamtfläche von 131.957 km² und eine Küstenlänge von 13.676 km, wobei hier 4000 km das Festland bilden. Es gehören über 3050 Inseln zu Griechenland, die 19% der Gesamtfläche einnehmen, allerdings sind davon nur +/-167 bewohnt. Da gibt es sehr viel zu entdecken und auszuprobieren. 

Griechenland hat 10.688.100 Einwohner und die Hauptstadt ist Athen. Der höchste Berg ist der Mount Olympus mit 2.917 m. Dort kann man im Winter auch Skifahren. Der Größte See in Griechenland ist der Trichonida-See mit einer Gesamtfläche von ca. 98 km² und der längste Fluss der Mariza mit 480 km, um hier mal einige  Zahlen zu nennen.

Die Entdeckung von Griechenland

Nach den bisherigen Winderfahrungen und Vorhersagen ist die beste Reisezeit für Griechenland von Juni bis Oktober. Deshalb wollen wir im Juni starten und 3 bis 4, vielleicht werden es auch 5 Monate bleiben. Wir gestalten das Ende offen, aber 3 Monate werden es sicher.

Die Kitespots

Auf unserer Reise durch das griechische Festland haben wir viele Kitespots entdeckt und getestet. Die genauen Beschreibungen findest du in unserem Kitereiseführer: Kitesurfen in Griechenland.

Kitespots in Griechenland

Die Anreise

Wie wir Griechenland entdecken wollen? Natürlich mit unserem alten Herrn, dem Surfmobil. Dieser wird über den Winter noch mal in Topform gebracht und dann entdecken wir gemeinsam möglichst viele Kitespots und Plätze.

Wir hatten uns überlegt eine Strecke mit der Fähre zu fahren und die andere Strecke übers Land zu erkunden. Welche Strecken kennst du schon und würdest du uns empfehlen? Ist die Anreise mit der Fähre sinnvoll?

Vor Ort

Vor Ort werden wir uns wohl eher erstmal am Festland orientieren und dann vielleicht noch die ein oder andere Insel mitnehmen. Da wir ja planen länger in diesem tollen Land zu verbringen, haben wir gut Zeit die guten Plätze zum Kiten zu erkunden und neue Kitespots zum Kitefoilen in Griechenland zu entdecken.

Da wir mit dem Camper unterwegs sind, werden wir auch testen, wie es mit dem Camper in Griechenland aussieht, wie die Campingplätze sind, wie es mit Wildstehen aussieht und wie die Verpflegung, Ver- und Entsorgung in Griechenland ist. 

Welche OrteInselnKitespots und Sehenswürdigkeiten kannst du uns empfehlen und wo müssen wir unbedingt hin? Wir freuen uns auf deine TippsGerne per KommentarEmail, in unserer Gruppe: Kitesurfen in Griechenland oder in einem unserer Social Media Kanäle.

Bleib im Kontakt

Deine Tipps und Routen werden wir dann in unserer Planung berücksichtigen und wir halten dich über alles auf dem laufenden und berichten auch immer vor Ort, wo wir gerade sind, wie es uns ergeht und was wir so erleben. Wenn du uns unterstützen und auf dem laufenden bleiben möchtest, dann abonniere und like unsere Social Media Kanäle auf

um nichts zu verpassen. 

Wenn du auf Facebook bist, dann trete auch unbedingt unserer Gruppe: Kitesurfen in Griechenland bei, um dich mit uns und anderen Griechenland Neulingen oder Profis auszutauschen.

Kooperationen

Du möchtest unser Projekt gerne unterstützen oder hast eine Dienstleistung, ein Produkt, was wir Intensiv testen sollen, welches in folgende Kategorien passt?

Mögliche Kategorien

  • Kitesurfen
  • Kitefoilen
  • Camper
  • Wassersport
  • Lifestyle
  • Technik
  • Nachhaltigkeit und Umwelt

Oder wenn du sagst, dass dein Produkt gut zu uns passen könnte. Dann schreib uns eine Email mit deinem Produkt und deinen Kooperationsvorstellungen und wir melden uns dann bei dir.

Der Kitereiseguide

Nach unserer Reise, entsteht dann der neue Kitereiseführer: Kitesurfen in Griechenland. Im Moment ist es noch offen wie sich das Buch zusammensetzt, da Griechenland doch etwas größer ist als Sardinien. Aber die Grundstruktur wird die gleiche sein. 

Ich bin schon sehr gespannt auf unser neues großes Abenteuer und freue mich über jeden, der uns dabei Begleitet, egal ob vor Ort oder vor dem Bildschirm.

Somit schreib uns deine Tipps, Erfahrungen und Wünsche und wir halten dich auf dem laufenden. 

Und vorallem komme in unsere Facebook Gruppe: Kitesurfen in Griechenland

θα συναντηθούμε!
tha synantithoúme!
Wir sehen uns!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Empfehlung

Kitesurfen auf Sardinien

Der 1. Kitereiseguide für Sardinien

Jetzt gibt es neben der im Buchhandel erhältlichen gedruckten Version auch eine SPEZIAL EDITION.

  • alle Seiten sind in Farbe
  • widerstandsfähige Fadenbindung
  • hochwertiges Papier
  • Bestellung direkt bei Sabrinita
  • Nur solange der Vorrat reicht

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Kitereiseguide Sardinien mit 312 Seiten, 25 Kitespots
Unsere Empfehlung

Der KITEreiseguide fürs griechische Festland

Ab sofort ist unser zweiter KITEreiseführer: Kitesurfen in Griechenland in unserem Shop erhältlich.

  • 40 Kitespots und Infos auf 480 Seiten
  • Mit farbigen Kitespotfotos
  • widerstandsfähige Fadenbindung
  • hochwertiges Papier
  • Bestellung direkt bei uns

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Unsere Empfehlung

Unser Kitefoilkurs

Ab sofort findest du unsere deutschsprachige KITEfoilvideoschulung in unserem Mitgliedsbereich.

  • 6 deutschsprachige Videos
  • Einzelvideos oder komplettes Kurspaket
  • 1 Jahr lang unbegrenzten Zugang
  • für Anfänger und Aufsteiger

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Auch interessant?
Kitesurfen in Kroatien - Im Land der felsigen Küsten

Kitesurfen in Kroatien

Nach Sardinien und Griechenland ist unser nächster Kitereiseführer in Arbeit, Kroatien. Wir waren schon öfters in diesem besonderen Land und haben und werden uns jetzt noch intensiver mit Kroatien beschäftigen. 

Weiterlesen »
TOP 5 Kitespots am griechischen Festland

Top 5 Kitespots in Griechenland

Griechenland ist für seinen guten Wind im Sommer bekannt und so besuchen viele die bekannten Inseln Rhodos, Kos, Limnos, Naxos, Karpathos usw. Doch auch auf dem Festland befinden sich Top

Weiterlesen »
Kitespot Raches Karte, Griechenland

Kiten in Raches

Am Golf von Malia ragt an der nördlichen Küste etwas weiter westlich von Raches, eine lange, sehr schmale Landspitze ins Meer, welche von den Griechen als Drepano bezeichnet wird. Drepano

Weiterlesen »
Wer schreibt hier?

Mein Name ist Sabrina und ich bin leidenschaftliche Kiterin. Ich berichte über coole Kitespots, lustige Erfahrungen und gebe Tipps rund ums Thema Kitesurfen und Kitefoilen. 

kiteprinzess | hydrofoilgirl | kreativjunky

Jetzt bist du gefragt

Du liebst Griechenland oder wolltest selbst schon unbedingt mal hin? Dann komm mit uns auf die Reise und wir entdecken diese tolle Land gemeinsam. Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Du fandest den Beitrag hilfreich oder unterhaltsam? Dann kannst du ihn gerne weiterempfehlen. Ich bin dir für diese Unterstützung dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.