Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Nach Kategorie Filtern
Camper
Kitefoilen
Kitespots
Reiseziele
Wissenswertes

Kitefoilen in Ägypten im März

Unsere ersten Tage in El Gouna zum Kiten und einleben

Am 12. auf den 13. März 2019 flogen wir von München nach Hurghada, für 2 Monate Kitefoilen und zum Kitespots erkunden ans Rote Meer. Außerdem recherchieren wir für unser KITEcamp welches nächstes Jahr im Frühjahr stattfinden soll.

Wie ich bereits in einem anderen Beitrag beschrieben hab, sind wir von München über Istanbul nach Hurghada geflogen und waren um ca. 1:30 in unserem Appartement.

Unser kleines Appartment

Diesmal haben wir uns eine Zweipersonen Unterkunft am West Golf gesucht. Es ist ein schönes kleines Appartment im Erdgeschoß mit Schlafzimmer und einer kleinen Küche die ins Wohnzimmer übergeht. Genau Richtig zu zweit.

Die ersten Tage haben wir uns erstmal eingelebt und zurechtgefunden. Wir haben unser Material zur Osmosis Kitestation gebracht uns im Supermarkt eingedeckt und am 14. März veranstalteten wir unser erstes kleines KITERtreffen bei der Jobo’s Sportsbar in Downtown, El Gouna.

TIPP

Solange wir in Ägypten sind treffen wir uns jeden Donnerstag in einem der Restaurants in El Gouna. Du findest die Veranstaltung auf unserer Seite Einfach Kiten in Facebook oder auf Instagram als Bild. Sollten mal mehr in Hurghada sein, dann organisieren wir dort ebenfalls ein Treffen. Schau gerne vorbei, wir freuen uns dich kennen zu lernen.

Mobiles Internet

Ein wichtiger Bestandteil unseres Aufenthalts ist ein Internetpaket für unseren Huawei Router 3G*. Auf diese Weise sind wir unabhängig und können überall unserer Arbeit nachgehen. Wie schon berichtet haben wir uns am Flughafen erstmal 20GB von Etisalat geholt. Diese waren aber nach einer Woche leer.

TIPP

Wir nutzen für unsere Reisen immer den Mobilen Router von Huawei. Jetzt gibt es mittlerweile die neuere Version den Huawei Router 4G*.

Das Problem, eine Filiale von Etisalat gibt es in El Gouna nicht. Nur Vodafone und Orange. Bei beiden waren wir drin und waren noch recht unzufrieden mit dem Angebot. Wobei Vodafone seine Preise gut angezogen hat. So zahlt man mindestens 1 Euro pro GB.

Aber um ganz sicher zu gehen sind wir dann doch spontan nach Hurghada gefahren, haben uns unser Lebershawerma gekauft und sind in alle drei Mobilfunkanbieterläden gegangen. Am Ende wurde es Orange mit 36GB für knapp 20€ inkl. 5€ Kartenanmeldung.

Leider war auch dieses nach einer Woche leer?! Als wir wieder bei Orange auf der Matte standen erfuhren wir, dass die mobilen Daten für Facebook, WhatsApp, YouTube normal abgerechnet werden und alles andere doppelt. Da geht natürlich einiges drauf und des erklärt zumindest etwas, warum unsere ersten 20GB bei Etisalat nach einer Woche leer waren.

Jetzt haben wir 90GB/45GB für 30€ und hoffen mal das es etwas länger als eine Woche reicht. Bis jetzt schaut es gut aus 🙂

Altvertrautes Hurghada

Im März waren wir schon zweimal in Hurghada, einmal zum Internetshoping und natürlich um unser geliebtes Fischrestaurant Hefny zu besuchen. Es war wie immer super lecker und der Besitzer hat uns gleich wieder erkannt.

Danach ging es noch ins For You auf ein Stella und zurück nach El Gouna. Grundsätzlich hat sich nicht so viel verändert, nur eine Straße sah jetzt ganz anders aus, mit Fussgängerzone und alles gepflastert. Vorher war hier nur eine Sandstraße, so kann es gerne weiter gehen. 🙂

Die Windausbeute

Seit wir hier sind hätten wir theoretisch jeden Tag aufs Wasser können. Auch die extremen Leichtwindtage waren mit dem Foil und dem 15er Sonic VMG einfach herrlich. Die starken, oder offshore Tage haben wir auch mal ausfallen lassen, aber sie wären Kitebar gewesen.

So war der März ein guter Monat für uns und wir sind gespannt wie sich der April zeigt.

Unser KITEfoilcamp

Wir überlegen schon länger Kitecamps oder spezielle KITEfoilcamps zu veranstalten. Jetzt haben wir uns dazu entschlossen welche in Ägypten zu anzubieten. Da es für dieses Jahr aber recht kurzfristig war und die Planung aus Deutschland recht schwierig ist sind wir jetzt vor Ort um ein passendes Haus zu finden und alles weitere genau zu erkunden.

Deshalb haben wir uns entschlossen das Foilcamp je nach Nachfrage anzubieten und vor Ort nach einem KITEhaus zu recherchieren und wie es am besten ablaufen könnte.

Auch dieses Jahr kannst du schon bei unseren ersten KITEfoilcamps dabei sein. Wir freuen uns dich zum Fliegen zu bringen, schau gerne an der KITEstation Osmosis vorbei und Frage nach Sabrina oder Hannes oder schreib uns eine Email an hannes@einfachkiten.de

Die erste KITEfoilschulung

Ende März durften wir auch unsere ersten Schüler auf ein KITEfoilboard stellen und sie haben es gleich für sich entdeckt. Der Spot bei der Osmosis Kitestation ist ideal um dich auf’s Board zu bringen. Ich selbst habe auch hier das Foilen gelernt.

Viel Arbeit im Hintergrund

Wie du sicherlich mitbekommen hast, haben wir unsere neue Seite veröffentlicht und vieles umstrukturiert. Doch wir sind noch lange nicht fertig. Gerade arbeiten wir an unserem Ägypten KITEreiseguide, optimieren unsere Seite, recherchieren für Griechenland, suchen neue Themen für unsere Beiträge und versuchen unsere zahlreichen Ideen in ein vernünftiges Konzept zu packen.

Du hast eine Beitragswunsch für unseren KITEblog, oder ein cooles Produkt oder Angebot im Wassersportbereich, welches wir beschreiben sollen? Dann schreib uns gerne an unter sabrina@einfachkiten.de

Persönlich Treffen

Du bist auch gerade in El Gouna oder Hurghada? Dann schau doch einfach bei der Osmosis Kitestation oder bei unserem KITERtreff jeden Donnerstag vorbei. Dann können wir uns persönlich kennen lernen.

Wir starten jetzt frisch in den April und sind gespannt wie sich alles entwickelt. 🙂

*Affiliatelink: Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Unsere Empfehlung

Kitesurfen auf Sardinien

Der 1. Kitereiseguide für Sardinien

Jetzt gibt es neben der im Buchhandel erhältlichen gedruckten Version auch eine SPEZIAL EDITION.

  • alle Seiten sind in Farbe
  • widerstandsfähige Fadenbindung
  • hochwertiges Papier
  • Bestellung direkt bei Sabrinita
  • Nur solange der Vorrat reicht

inkl. MwSt

Gerne schicke ich sie dir kostenlos, als Buchsendung zu.
Versand innerhalb Deutschland

Auch interessant?

Kitesurfen in Griechenland

Bei unserem Kitesurfen auf Sardinien Gewinnspiel im August stellten wir die Frage, über welches Land wir als nächstes einen Kitereiseguide schreiben sollen. Zur Auswahl stand Kroatien, Ägypten, Alpenseen, Griechenland und eigene Vorschläge.

Weiterlesen »

Kiten in Marina delle Rose

Ein etwas versteckter Kitestrand mit schönen Wellen zum spielen, allerdings nicht für Anfänger geeignet. Im Norden Sardiniens, auf der Höhe von Marina delle Rose gibt es einen hinter Pinien versteckten

Weiterlesen »

Flachwasser vom feinsten

Nach dem auschecken am Campingplatz sind wir wieder zu dem Parkplatz bei der Kitestation unten am Fluss und hatten zwei geniale Kitesessions mit 13er und 15er. Wir sind heute recht

Weiterlesen »
Wer schreibt hier?

Mein Name ist Sabrina und ich bin leidenschaftliche Kiterin. Ich berichte über coole Kitespots, lustige Erfahrungen und gebe Tipps rund ums Thema Kitesurfen und Kitefoilen. 

kiteprinzess | hydrofoilgirl | kreativjunky

Jetzt bist du gefragt

Warst du auch schon im März in Ägypten? Wie sind deine Erfahrungen? Hast du Anregungen, Ergänzungen, Erlebnisse oder Tipps zum Thema? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Du fandest den Beitrag hilfreich oder unterhaltsam? Dann kannst du ihn gerne weiterempfehlen. Ich bin dir für diese Unterstützung dankbar!

Einfach weitersagen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Unser Kitefoilcamp 2019

  • 5 Tage intensives Foiltraining von früh bis spät
  • eigenes Hydrofoil für jeden Schüler
  • TOP Trainingsgebiet in El Gouna, Ägypten, inkl. Servicepaket
  • lerne Ägypten jeden Tag auf eine neue Art kennen
  • 2 GIRLScamp und 2 SENIORcamp Termine
Bleib immer INformiert

Du möchtest immer die neuesten Kitereisentipps und Beiträge erhalten und kein Schnäppchen oder neuen News verpassen?

Melde dich gleich an!