Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Nach Kategorie Filtern
Kitefoilen
Kitespots
Reiseziele
Wissenswertes

Walchensee: Raceboard Session

Am 18. Mai 2016 waren wir am Walchensee zum Kitesurfen

Heute sind wir losgefahren um den thermischen Wind am Walchensee zu testen.

Nachdem es heute laut Webcam sehr gut aussah und auch alle Anzeichen auf thermischen Wind standen sind wir los zum Walchensee.

Es war quasi unser erster Kitebesuch am See und so schauten wir uns der Reihe nach die Spots von Urfeld beginnend an. Der Einzigste der auch zum Kiten in Frage käme wäre die Wiese. Allerdings ist man dort bei viel Betrieb nicht sehr erwünscht als Kiter.

Deshalb sind wir dann weiter, um mal die sogenannte Zwergerlinsel zu Testen. Allerdings ist der Weg schon sehr weit zu Fuß mit Raceboard und Kitematerial. Deshalb sind wir etwas früher gestoppt und haben schräg gegenüber von der Wiese aufgebaut. 

Raceboard Session 

Wie es manchmal so läuft konnten wir aufgrund von Schraubenmangel leider nur ein Raceboard benutzen. So wechselten wir uns ab.

Heute war ich die erste am Kite und bin mit 15er Edge, 24 Meter Leinen und Raceboard auf den See. Es klappte sehr gut und so zog ich meine Bahnen. Bloß wenn man von Süd-Ost nach Nord-West fuhr und näher zur Bucht kam spielte der Wind etwas verrückt.

Sonst haben wir uns immer wieder abgewechselt und hatten eine schönen Raceboard Nachmittag.

Mein Fazit

Der Walchensee ist schon allein eine Augenweide, doch mit Wind noch mehr. Wenn alle Anzeichen, Nacht kalt, Tagsüber warm, Nordströmung, wolkenlos, vorhanden sind bildet sich ab ca. 11Uhr ein super Wind, der am Abend durch den herabfallenden Wind vom Herzogstand noch verstärkt wird. 

Als Kiter sollte man etwas mehr Zeit zum Kitespot einrechnen, da der Weg bis zur Zwergerlinsel doch recht weit ist. Am besten ein Wagerl, Radl oder Rollerblades mitnehmen.

Walchensee
Wer schreibt hier?

Mein Name ist Sabrina und ich bin leidenschaftliche Kiterin. Ich berichte über coole Kitespots, lustige Erfahrungen und gebe Tipps rund ums Thema Kitesurfen und Kitefoilen. 

kiteprinzess | hydrofoilgirl | kreativjunky

Jetzt bist du gefragt

Warst du schon mal am Walchensee Kiten? Hast du Anregungen, Ergänzungen, Erlebnisse oder Tipps zum Thema? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Du fandest den Beitrag hilfreich oder unterhaltsam? Dann kannst du ihn gerne weiterempfehlen. Ich bin dir für diese Unterstützung dankbar!

Einfach weitersagen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Auch interessant?

Warum Ägypten immer eine Kitereise wert ist

Ungefähr 4 – 5 Flugstunden entfernt findest du ein wahres Kitemekka, mit konstantem Wind, türkisem Wasser und orientalischem Flair, das Land der Pharaonen. Ägypten ist perfekt zum Kiten und besonders zum Kitesurfen

Weiterlesen »

Das Snowkite Material

Du bist Kiter und möchtest diese Saison das Snowkiten testen und diese besondere Art des Kitesurfens besser kennen lernen. Super, du wirst es nicht bereuen. Wichtig wäre es, dass du Snowboarden oder Skifahren kannst. Hier musst

Weiterlesen »

Unser Kitefoilcamp 2019

  • 5 Tage intensives Foiltraining von früh bis spät
  • eigenes Hydrofoil für jeden Schüler
  • TOP Trainingsgebiet in El Gouna, Ägypten, inkl. Servicepaket
  • lerne Ägypten jeden Tag auf eine neue Art kennen
  • 2 GIRLScamp und 2 SENIORcamp Termine
Bleib immer INformiert

Du möchtest immer die neuesten Kitereisentipps und Beiträge erhalten und kein Schnäppchen oder neuen News verpassen?

Melde dich gleich an!