Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Nach Kategorie Filtern
Camper
Kitefoilen
Kitespots
Reiseziele
Wissenswertes

Saisonstart am Lago di Santa Croce

Kiten in Italien, kurz vor unserer Hochzeit

Ende April 2018 ging es wieder an den Lago di Santa Croce für unseren persönlichen Saisonstart und als letzten Ausflug vor unserer Hochzeit.

Am 26.4.18 machten wir uns auf Richtung Lago di Santa Croce. Sonst sind wir immer vom Zeller See in Österreich gestartet. Diesmal versuchten wir einen anderen Weg und fuhren erst vom Münchner Süden auf der Garmisch Autobahn Richtung Innsbruck.

«···»

Dann ging es in Innsbruck-Süd auf die Brennerautobahn. Auf dieser blieben wir dann bis Trient und fuhren quer rüber bis nach Belluno und am Ende zum Lago di Santa Croce. Wir wollten unserem altern Herrn den Weg über die Berge ersparen und es ist zwar weiter, aber für uns sehr angenehm zum fahren, da es fast immer eben dahin gehen.

3 Tage Kiten und Foilen

Der italenische See zeigte sich wieder von seiner schönsten Seite und so hatten wir 3 Tage  schönen Wind zum Kitesurfen und Hydrofoilen.

Wir konnten die Tage einschließlich dem Sonntag super nutzen, um auf dem Wasser zu sein und unserem Lieblingssport nachzugehen.

Am Sonntag Abend ging es dann schon wieder zurück, obwohl es ein verlängertes Wochenende mit Brückentag war. Aber wir mussten unsere Hochzeit am 2.5. vorbereiten, somit fuhren wir gerne zurück, um in ein neues Kapitel unseres Lebens zu starten. Und es war ein toller Tag. 😀

Mein Fazit

Unsere Kite- und Hydrofoilsaison startete mit diesem Wochenende, da wir es vorher leider nicht auf’s Wasser schafften. Doch wir freuen uns jetzt auf viele, tolle Kite- und besonders Hydrofoiltage, auf denen wir dich gerne immer mitnehmen.

Das schöne am Lago di Santa Croce ist, dass der thermische Wind immer erst ab 12 Uhr vorbei schaut und man so entspannt in den Tag starten kann. Es ist der ideale Spot für mich, da ich nicht unbedingt der Frühaufsteher bin, aber besonders Sundowner liebe.

Immer wenn die Luftströmung vom Süden kommt, der Himmel wolkenfrei ist und die Temperaturunterschiede möglichst groß sind, dann fängt der See ab ca. 12 Uhr an langsam rau zu werden.

Dann heißt es aufbauen und einen tollen Tag auf dem Wasser verbringen. Am Abend gibt es dann eine super Pizza am Campingplatz und der Tag geht gemütlich zu Ende.
Einfach ein super Spot für jede Könnerstufe.

Lago di Santa Croce
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Empfehlung

Kitesurfen auf Sardinien

Der 1. Kitereiseguide für Sardinien

Jetzt gibt es neben der im Buchhandel erhältlichen gedruckten Version auch eine SPEZIAL EDITION.

  • alle Seiten sind in Farbe
  • widerstandsfähige Fadenbindung
  • hochwertiges Papier
  • Bestellung direkt bei Sabrinita
  • Nur solange der Vorrat reicht

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Kitereiseguide Sardinien mit 312 Seiten
Unsere Empfehlung

Der KITEreiseguide fürs griechische Festland

Ab sofort ist unser zweiter KITEreiseführer: Kitesurfen in Griechenland in unserem Shop erhältlich.

  • 40 Kitespots und Infos auf 480 Seiten
  • Mit farbigen Kitespotfotos
  • widerstandsfähige Fadenbindung
  • hochwertiges Papier
  • Bestellung direkt bei uns

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Unsere Empfehlung

Kitefoil Beginner Guide

Der Kitefoil Beginner Guide führt dich mit über 60 Bildern und Übungen step by step in die Welt des Foils ein.

  • Welches Board und Foil brauche ich?
  • Wie lerne ich schneller durch die richtige Mastposition?
  • Mit welchen Übungen beginne ich?
  • Was sind die häufigsten Fehler die ich verhindern sollte?

Das und vieles mehr findest du im Kitefoil Beginner Guide.

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Auch interessant?
TOP 5 Kitespots am griechischen Festland

Top 5 Kitespots in Griechenland

Griechenland ist für seinen guten Wind im Sommer bekannt und so besuchen viele die bekannten Inseln Rhodos, Kos, Limnos, Naxos, Karpathos usw. Doch auch auf dem Festland befinden sich Top

Weiterlesen »
Kitespot Raches Karte, Griechenland

Kiten in Raches

Am Golf von Malia ragt an der nördlichen Küste etwas weiter westlich von Raches, eine lange, sehr schmale Landspitze ins Meer, welche von den Griechen als Drepano bezeichnet wird. Drepano

Weiterlesen »
Kitespot Loutsa Karte, Griechenland

Kiten in Loutsa

Der bekannteste Kitespot in Athen, wenn nicht sogar am Festland, liegt am nordöstlichen Ende der langen Artemis Bucht. Bis 1977 hieß der Ort Artemis noch Loutsa, weshalb der Kitespot bis

Weiterlesen »
Wer schreibt hier?

Mein Name ist Sabrina und ich bin leidenschaftliche Kiterin. Ich berichte über coole Kitespots, lustige Erfahrungen und gebe Tipps rund ums Thema Kitesurfen und Kitefoilen. 

kiteprinzess | hydrofoilgirl | kreativjunky

Jetzt bist du gefragt

Warst du auch schon am Lago di Santa Croce? Wie sind deine Erfahrungen? Hast du Anregungen, Ergänzungen, Erlebnisse oder Tipps zum Thema? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Du fandest den Beitrag hilfreich oder unterhaltsam? Dann kannst du ihn gerne weiterempfehlen. Ich bin dir für diese Unterstützung dankbar!

  • Pin mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.