Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Nach Kategorie Filtern
Camper
Kitefoilen
Kitespots
Reiseziele
Uncategorized
Wissenswertes

Kiten in Porto Botte

Der bekannte Kitespot im Südwesten von Sardinien

Jeder der sich etwas intensiver mit Sardinien beschäftigt, hat schon mal etwas von Porto Botte gehört, der kleinen Landspitze als Beginn einer langen Bucht, mit gutem Wind durch die vorgelagerte Insel und Flachwasser.

Porto Botte ist eine kleine Häuser Ansammlung  im Südwesten von Sardinien, direkt am Strand. Gleich nach den Häusern geht es nach rechts weg über einen Sandweg, entlang der Bucht, bis der Strand eine harte Rechtskurve macht und eine Spitze bildet.

Im Sommer ab Juni ist genau an dem Eck auch eine Kitestation aufgebaut. Wer aber schon im April oder Mai dort ist, braucht dies nicht zu stören. Du solltest dich nur nicht unbedingt frech auf den eigentlichen Platz der Kitestation stellen, du könntest böse Blicke ernten.

Unser erster KITEreiseführer: Kitesurfen auf Sardinien, ist in unserem KITEshop erhältlich.

Auf einen Blick
Standort Sardinien Süd-Ostküste
Kiterevier Flachwasser
Stehrevier Ja, mit viel Seegras
Könnerstufe Alle Könnerstufen
Kitestation Ja, ab Juni
Windrichtung Maestrale, Ponente
beste Zeit Apr-Juli, Sept-Nov
Spezial Flamingos
Übernachten Am Strand
Wild stehen Nebensaison geduldet

Das Kiterevier

Der Kitespot Porto Botte wird von der Spitze der Bucht gebildet. Alles südwestlich davon ist gut zum Kiten. Den Norden der Bucht solltest du eher meiden, da dort der Wind weniger ist und auch die Fischer dort ihren Platz haben.

Bei gutem Wind kannst du auch schon mal etwas Richtung Osten abfallen, du solltest aber immer bedenken das du wieder zurück kommst, wenn der Wind aus Nordwesten oder Westen kommt. 

Das Wasser geht Flach rein und du kannst weit stehen. Allerdings ist alles voll mit Seegras und Algen. Wenn dies nicht stört erhält dadurch ein Top Flachwasser zum Tricks üben.

Ab Juni ist die Kitestation aufgebaut und auch im Wasser herrschen andere Regeln. So beansprucht die Station die komplette Spitze für sich, die dann mit Bojen markiert ist. Diese können manchmal etwas hinderlich sein.

An der Station kannst du dann eine Tageskarte kaufen, darfst innerhalb dieses abgesteckten Bereiches fahren und erhältst im Notfall Kiterescue und darfst die Toiletten benutzen. Wobei ich mich nicht 100% auf den Rescue verlassen würde.

Die Windrichtung

Die ideale Windrichtung ist Nordwestwind und Westwind. So kommt der Wind entlang der westlichen Küste Sideshore und geht dann ab der Spitze über in Offshore. Die Bucht schließt zwar am Ende bei Is Solinas wieder, aber bis dorthin ist es doch weit. Also immer Vorsicht.

Durch die vorgelagerten Inseln und dem Festland entsteht in Porto Botte bei Nord-Westwind ein Düseneffekt, der den Wind verstärkt. So kannst du zur Windvorhersage immer einige Knoten dazurechnen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.windy.com zu laden.

Inhalt laden

Geeignet für

Der Spot ist für jede Könnerstufe geeignet. Anfänger können ihr Können verbessern oder gleich einen Kitekurs bei der Kitestation buchen. Hier sollte einen aber das Seegras nichts ausmachen.

Durch das Seegras bildet sich ein super Flachwasserspot.

Beste Zeit

Am besten besuchst du den Spot im April, Mai und Oktober. Ab Juni bis September kann es schon recht voll werden und die Parkmöglichkeiten sind begrenzt. Mit Badegästen ist wohl das ganze Jahr nicht zu rechnen, da das Seegras doch etwas abschreckt.

Leider habe ich noch keine Erfahrungen, wie der Spot im Juli bis September und dann wieder Oktober ist. Habt ihr hier schon Erfahrungen gemacht? Schreibt mir gleich einen Kommentar.

Parken und Übernachten

Die Parkmöglichkeiten sind eher begrenzt. Mit normalen Autos findest du leichter ein Plätzchen entlang des Sandweges an der Spitze. Mit dem Wohnmobil gibt es so ca. 5 Plätze die schnell mal belegt sind. 

Grundsätzlich ist das Campen dort verboten. Aber wenn du dich anständig aufführst und nicht zu sehr ausbreitest kannst du auch stehen bleiben. Und die Polizei fährt dann an einem vorbei. Wie sind hier eure Erfahrungen?

Campingparkplatz

In der direkten Umgebung bei dem Kitespot gibt es keinen Campingplatz. Erst weiter Östlich bei Is Solinas gibt es einen Parkplatz mit Is Solinas berichte.

Mein Tipp

Wenn das Seegras nicht stört findet einen super Spot mit konstanten Windbedingungen, der tagsüber schon mal voll sein kann aber Abends kehrt die Ruhe ein.

Wenn du auf Sardinien bist und in den Süden kommt sollte auf alle Fälle in Porto Botte vorbeischauen. Nicht nur zum Kiten, auch landschaftlich hat diese kleine Spitze was zu bieten. So tummeln sich im Hintergrund in den Teichen die Flamingos und es ist Natur pur.

Porto Botte
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Empfehlung

Kitesurfen auf Sardinien

Der 1. Kitereiseguide für Sardinien

Jetzt gibt es neben der im Buchhandel erhältlichen gedruckten Version auch eine SPEZIAL EDITION.

  • alle Seiten sind in Farbe
  • widerstandsfähige Fadenbindung
  • hochwertiges Papier
  • Bestellung direkt bei Sabrinita
  • Nur solange der Vorrat reicht

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Unsere Empfehlung

Der KITEreiseguide fürs griechische Festland

Ab sofort ist unser zweiter KITEreiseführer: Kitesurfen in Griechenland in unserem Shop erhältlich.

  • 40 Kitespots und Infos auf 480 Seiten
  • Mit farbigen Kitespotfotos
  • widerstandsfähige Fadenbindung
  • hochwertiges Papier
  • Bestellung direkt bei uns

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Unsere Empfehlung

Unser Kitefoilkurs

Ab sofort findest du unsere deutschsprachige KITEfoilvideoschulung in unserem Mitgliedsbereich.

  • 6 deutschsprachige Videos
  • Einzelvideos oder komplettes Kurspaket
  • 1 Jahr lang unbegrenzten Zugang
  • für Anfänger und Aufsteiger

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Unsere Empfehlung

Der KITEreiseguide für Kroatien

Ab sofort ist unser dritter Kitereiseführer für Kroatien in unserem Online-Shop erhältlich.

  • 30 Kitespots
  • Mit farbigen Kitespotfotos
  • widerstandsfähige Fadenbindung
  • hochwertiges Papier
  • Bestellung direkt bei uns

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Auch interessant?
Unterwegs leben und arbeiten - EcoFlowRiverMax + Solarpanel

Solarpanel mit Powerstation im Camping Test 2022

Wenn wir auf unseren Recherchereisen für unsere KITEreiseführer unterwegs sind, dann sind wir auf mobilen Strom und dessen Speicherung angewiesen. In unserem andern Beitrag: Powerstation mit mobiler Stromversorgung im Camping

Weiterlesen »
Gesunder Sonnenschutz mit Suntribe, Schütze deine Haut und die Meere auf natürliche Weise vor der Sonne

Suntribe: Gesunder Sonnenschutz beim Kitesurfen

Als Kitesurfer ist man neben dem Wind und Wasser weiteren Extremen ausgesetzt. Besonders die Sonne kann uns Kitesurfer eine Kitesession verderben. Meistens merkt man es erst am Abend oder am

Weiterlesen »
Kitespotkarte Viganj Kroatien von EinfachKiten

Kiten in Viganj, Kroatien

Der südlichste Kitespot von Kroatien liegt auf der Halbinsel Pelješac und bietet durch seine gute Lage zwischen zwei Inseln einen sehr windsicheren Kitespot, besonders in den Sommermonaten ist das Kitsurfen

Weiterlesen »
Wer schreibt hier?

Mein Name ist Sabrina und ich bin leidenschaftliche Kiterin. Ich berichte über coole Kitespots, lustige Erfahrungen und gebe Tipps rund ums Thema Kitesurfen und Kitefoilen. 

kiteprinzess | hydrofoilgirl | kreativjunky

Jetzt bist du gefragt

Warst du schon mal in Porto Botte auf Sardinien Kitesurfen? Hast du Anregungen, Ergänzungen, Erlebnisse oder Tipps zum Thema? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Du fandest den Beitrag hilfreiche? Dann kannst du ihn gerne weiterempfehlen. Ich bin dir für diese Unterstützung dankbar!

Einfach weitersagen

Mehr zum Thema

2 Responses

  1. Die Markierung in Windy ist falsch. Ich habe doch einige Zeit benötigt, rauszufinden, wo die Spots genau sind. Google Map-Links oder GPS-Koordinaten wären hilfreich. Sonst gut, Eure Seiten!

    1. Hallo Walter, eine Google Karte ist ganz unten im Beitrag zu finden und in unserem Kitereiseguide von Sardinien haben wir auch die GPS Koordinaten angegeben. Die Markierungen in Windy habe ich geändert, danke für den Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.