Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Nach Kategorie Filtern
Camper
Kitefoilen
Kitespots
Reiseziele
Wissenswertes

Urlaubsfeeling

Super Frühstück, privat Kites testen und chillige Buchvorstellung

Das Skippermeeting war heute für 12 Uhr angesetzt und die Wahrscheinlichkeit für Slalom war sehr gering, so hatten wir ein super gutes Frühstück und gingen dann Material testen und einfach zur Gaudi kiten.

Gestern sind wir ja gemütlich zusammengesessen und es wurde etwas später. Zum Glück mussten wir heute nicht um 8 Uhr auf der Matte stehen zum Skippermeeting, sondern erst um 12 Uhr.

Nach dem aufstehen um 9:30 Uhr kam der reparierte Bladder, mit dem Ventil wieder in den 9er und wir verstauten unsere Sachen vom Fahrer- und Beifahrersitz nach hinten.

Leckeres Frühstück

Dann gingen wir erstmal lecker Frühstücken ins Beach Motel. Da war für jeden das passende dabei und ich freute mich schon seit gestern auf das Rührei und Speck und Lachs und Müsli und Obst und Kaffee und Saft und und und.

Es war eine sehr gut Idee und wir waren alle richtig voll gegessen. So ließen wir am Ende sogar das Mittagessen in der Riders Lounge ausfallen.

Freestyle update

Heute morgen konnten sie dank des guten Windes die Qualifikationen abschließen und sind nun in die ersten Heats des Main-Events gestartet.

Die Topfahrer sind wieder vertreten und es gab wieder super Sprünge und tolle Action auf dem Wasser zu sehn. Morgen in der Früh um 8:30 Uhr geht es dann gleich weiter mit den Heats.

Kites testen

Wir gingen dann lieber selber kiten und ich testete gleich mal den frischreparierten 9er Edge. Tina, Franz und Hannes tobten sich auf der Testarea aus.

Morgen werde ich auch mitmachen. Nur heute wollte ich lieber den 9er fliegen und den 13er testen ob er wirklich Luft verliert. 

Und leider ja, er war am Ventil kaputt, aber zum Glück war es das Ventil am Strut und so konnten wir einfach einen Bladder von unserem alten 11er benutzen. Somit sind im Moment alle unsere Kites einsatzfähig.

Salt & Silver Buchvorstellung

Heute Abend waren wir dann noch auf einer Buchvorstellung von Salt und Silver, Reisen, Surfen, Kochen im Beach Motel. Klingt im ersten Moment vielleicht etwas spießig, war es aber nicht.

War ein super Vortrag von zwei Surfern, die Südamerika kulinarisch erkundet haben und ein tolles Koch-/Surfbuch über ihre Erfahrungen und das einheimische Essen geschrieben haben.

Es lohnt sich auf alle Fälle sich dieses Buch anzuschaffen. Man lernt viel über Land und Leute, die kulinarischen Vorlieben und super Geschichten der beiden, abseits von normalen Touristen Pfaden

Ein Muss für jeden Surfer und Gourmet. Hier könnt ihr es euch gleich bestellen Salt & Silver: reisen surfen kochen. Lateinamerika*

Jetzt sitzen wir noch lustig zusammen nach dem Vortrag und sind etwas froh, dass das Skippermeeting morgen wieder erst um 12 Uhr angesetzt ist. In diesem Sinne Hang Loose und lasst es euch schmecken.

*Affiliatelink: Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Unsere Empfehlung

Kitesurfen auf Sardinien

Der 1. Kitereiseguide für Sardinien

Jetzt gibt es neben der im Buchhandel erhältlichen gedruckten Version auch eine SPEZIAL EDITION.

  • alle Seiten sind in Farbe
  • widerstandsfähige Fadenbindung
  • hochwertiges Papier
  • Bestellung direkt bei Sabrinita
  • Nur solange der Vorrat reicht

inkl. MwSt

Gerne schicke ich sie dir kostenlos, als Buchsendung zu.
Versand innerhalb Deutschland

Auch interessant?

Wir haben umgebaut

Anfang Juli haben wir, nach zweieinhalb Monaten, endlich unseren alten Herrn aus der Werkstatt holen dürfen. Dann ging es gleich los zu unseren ersten Trips nach Grado und Premantura. Und

Weiterlesen »

Strandtag und Party

Zum Frühstück waren wir wieder in der Riders Lounge und ich holte mir auch so eine Ausleihhundemarke von Kitelife. Dann gingen die Jungs Kites testen und am Abend schauten wir

Weiterlesen »

Foilracing auf Fehmarn

Nach langem Training, vielen Erlebnissen ist das große Event gekommen und meine Challenge geht in die letzte Runde. Vom 19. bis 23. August 2017 fand, im Rahmen des Kitesurf Worldcup

Weiterlesen »
Wer schreibt hier?

Mein Name ist Sabrina und ich bin leidenschaftliche Kiterin. Ich berichte über coole Kitespots, lustige Erfahrungen und gebe Tipps rund ums Thema Kitesurfen und Kitefoilen. 

kiteprinzess | hydrofoilgirl | kreativjunky

Jetzt bist du gefragt

Warst du schon in St Peter Ording zum Kitesurfen, oder hast bei einem Wettkamp teilgenommen? Hast du Anregungen, Ergänzungen, Erlebnisse oder Tipps zum Thema? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Du fandest den Beitrag hilfreich oder unterhaltsam? Dann kannst du ihn gerne weiterempfehlen. Ich bin dir für diese Unterstützung dankbar!

Einfach weitersagen

Mehr zum Thema

  • Pin mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Bleib immer INformiert

Du möchtest immer die neuesten Kitereisentipps und Beiträge erhalten und kein Schnäppchen oder neuen News verpassen?

Melde dich gleich an!